PILOXING ist Boxen und Pilates kombiniert:
Die Gewichtheberin Ulrike Zehner bringt neuen Fitness-Trend nach Schweinfurt

PILOXING - Seit einem Jahr ist Gewichtheber-Weltmeisterin Ulrike Zehner mit dem Piloxing-Fiber infiziert. "Ich hätte nie erwartet, dass das Training so viel Spaß machen würde, als ich mich vor einem Jahr zu einer Schnupper-Stunde bei Diana Börner in Volkach angemeldet hatte. Insbesondere da Tanzen und Ausdauer nicht unbedingt zu meinen Stärken zählen."

Entwickelt wurde der neue Fitness-Trend von Viveca Jensen. Die Schwedin ist Profi-Tänzerin, Amateur-Boxerin, Personal-Trainerin und ausgebildeter Pilates-Instructor mit einem eigenen Studio in den USA. Aus den etablierten Sportarten Boxen und Pilates kombinierte sie ein Workout speziell für Frauen, an dem inzwischen auch Männer teilnehmen. Piloxing ist ein forderndes Intervall-Training. Die Kombination aus Boxen, Pilates und etwas Tanz ergibt ein richtig effektives Ganzkörpertraining, bei dem überschüssige Pfunde keine Chance haben und das auch noch unheimlich Spaß macht.

"Da ich es sehr schade fand, der Piloxing bisher noch nicht den Weg nach Schweinfurt gefunden hatte, habe ich im Oktober meine Ausbildung als Piloxing Instructor gemacht und biete das Workout seit November beim AC 82 Schweinfurt an".

Interessierte können sich gerne unter webmaster@ac82.de zu einer Schnupperstunde anmelden. Der Kurs findet Mittwoch von 18 bis 19 Uhr statt. Die Teilnahme ist auch über Kurskarten für Nicht-Vereinsmitgliedern möglich.